Programm

Geschrieben von Gynasium Zittau
Kategorie:

 

Nach der Fusion der beiden Zittauer Gymnasien im Schuljahr 2004 / 2005 arbeiteten die Lehrer an einem Leitbild der Schulentwicklung. Darauf aufbauend wurden im Herbst 2006 unter Einbeziehung aller Lehrer fünf Arbeitsgruppen in den folgenden Qualitätsbereichen gebildet: Kooperation, Lehren und Lernen, Schulkultur, Professionalität und Schulmanagement. In diesen Arbeitsgruppen wurden strategische Ziele entwickelt, die anschließend mit den anderen abgestimmt wurden. Parallel dazu setzten sich auch die Schülervertreter damit auseinander.

Die Mitglieder der Steuergruppe fassten in mehreren Schritten die strategischen Ziele zusammen. Im Januar 2008 wurden die strategischen Ziele beschlossen. Für jedes Schuljahr werden daraus nun Handlungsziele abgeleitet.

In den Gesamtlehrerkonferenzen werden Beschlüsse zu folgenden Bereichen gefasst:
- Unterricht
- Bewertung und Zensierung
- Planung und Organisation
- Ordnung und Sicherheit