Hochschule Zittau - Görlitz

Geschrieben von Gynasium Zittau
Kategorie:

Schon seit vielen Jahren nutzt das Zittauer Gymnasium die vielfältigen Angebote der Hochschule Zittau - Görlitz um den Unterricht zu bereichern. In den technischen und naturwissenschaftlichen Laboren können Experimente durchgeführt werden, die so in einer allgemeinbildenden Schule nicht oder nur schwer realisierbar sind. "Nebenbei" können die Schülerinnen und Schüler auch in die verschiedenen Fachbereiche der Hochschule hineinschnuppern und sich über interessante Studiengänge informieren.

Hier ist eine Auswahl der vom Gymnasium regelmäßig genutzten Angebote der Hochschule.

1. Halbjahr:
- Laborpraktikum Lichtmikroskopie im Profilunterricht (nat. Profil Klasse 9) - V.: FRAN
- Laborpraktikum "Kommunikation" sowie "Messen, Steuern und Regeln" (nat. Profil Klasse 10) - V.: RITT

2. Halbjahr:
- Laborpraktikum im Profilunterricht (nat. Profil Klasse 10) – V.: FRAN
- Laborpraktikum "Kommunikation" sowie "Messen, Steuern und Regeln" (nat. Profil Klasse 10) - V.: HANS, RITT
- Exkursion „Biotechnologie“ für Klasse 11 (Wahlkurs biotec) an HS Zittau – V.: FALT
- Exkursion ins Hochspannungslabor der HS Zittau für PH 7 – V.: KIRS
- Exkursion zum „Umwelttag“ mit Klasse 11 an HS Zittau – V.: Dr.L / OSB
- Netzwerklabor (Klasse 11) und im CAD-Labor (Klasse 12)
- Teilnahme am RoboCup und am IT-Sommerfest
 
Darüberhinaus werden auch Angebote des internationalen Hochschulinstitutes (IHI) in Zittau genutzt, wie z.B. in den folgenden Bildern zu sehen ist.
 
 projekt ihi 01
 
projekt ihi 02