Christian Weise Gymnasium

Eindrücke vom Tag der offenen Tür 2022

Seit 150 Jahren prägt das Johanneum am Stadtring das Bild der Stadt Zittau. Neben seinen architektonischen und kunsthistorischen Besonderheiten war es über all die Jahre aber vor allem eins – ein Ort des Lernens für Generationen von Schülerinnen und Schülern in der Stadt Zittau.

Das Christian-Weise-Gymnasium feierte das 150-jährige Bestehen dieses Schulgebäudes im aktuellen Schuljahr mit verschiedenen Veranstaltungen. Am Mittwoch, dem 13.07., öffnete das Gymnasium von 16 bis 18 Uhr seine Türen und bot Einblicke in das historische Haus und die Schulkultur heute. Alle Gäste: ehemalige, aktuelle und künftige Schülerinnen und Schüler aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger waren herzlich zur Entdeckungsreise nach Spuren des vergangenen und aktuellen Schullebens eingeladen.

Besonderes Augenmerkt galt an diesem Tag den Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen. Für sie wurden unter dem Motto „Fit für‘s Gymnasium“ Einblicke in die Angebote verschiedener Fächer im Anfangsunterricht der Schule geboten. Außerdem warteten beispielsweise physikalische und chemische Experimente auf wissensdurstige Beobachter und experimentierfreudige Besucher.

Was das CWG als „Klimaschule“ ausmacht, aber auch welche Erkenntnisse Schülerinnen und Schüler im Rahmen Ihrer komplexen Leistungen in Klassenstufe 11 gewonnen haben, das gab es an diesem Tag zu entdecken. Kulturinteressierte konnten die Möglichkeit nutzen, einen Blick auf das historische Wandgemälde in der Aula zu werfen und einige wissenswerte Informationen über das Kunstwerk und seinen Hintergrund erhalten.

Gordon Steudner
stellvertretender Schulleiter

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies und Dienste externer Anbieter (wie z.B. Google Web Fonts) auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Dienste wie Google Fonts, Google Maps sowie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Eine genaue Übersicht der verwendeten Dienste auf dieser Webseite finden Sie in der Datenschutzerklärung.