Schüler aus Ribe (Dänemark) zu Gast in Zittau - Update!

Geschrieben von Mirko Hans
Kategorie:

Vom 9. bis zum 15. September 2018 besuchten uns 18 Gastschüler aus Ribe in Zittau. Nach 10 Stunden Fahrt kamen sie völlig erschöpft gegen 21 Uhr bei ihren Gastfamilien an.

ribe01 eintreffen

Am Montagvormittag wurden die Schülerinnen und Schüler in der Aula begrüßt, einige von ihnen hielten
Vorträge, andere nahmen am Unterricht teil. Am Nachmittag fand eine Stadtführung durch die
Gastgeberschüler statt. Danach besuchten alle Schüler mit ihren Gastgebern den Tierpark in der
Weinau.

01 Montag

Am Dienstag fuhren wir nach Görlitz. Dort besuchten wir das schlesische Museum und begaben uns über die Europabrücke auch nach Polen.

02 Dienstag

Das wunderschöne Zittauer Gebirge durfte natürlich auch nicht fehlen. Deshalb nutzten wir am Mittwoch die Schmalspurbahn für einen Ausflug nach Oybin und wanderten von dort aus gemeinsam auf den Töpferberg. Abends grillten wir dann alle zusammen und genossen die restliche Zeit.

03 Mittwoch

Am folgenden Tag fuhren wir müde nach Dresden, wo wir ebenfalls eine Stadtführung durch die Gastgeberschüler vorbereitet hatten. Trotz eines anstrengenden Aufstieges auf die Kuppel der Frauenkirche war der Ausblick atemberaubend.

04 Donnerstag

Am Freitag waren die Gastgeber wieder im Unterricht, während die dänischen Schüler bei einer Führung im Rathaus mehr über Zittau erfuhren.

05 Freitag

Gegen Nachmittag verabschiedeten und bedankten sich die verantwortlichen Lehrer schon mal ausgiebig bei allen Beteiligten. Danach wurde bis in die Nacht getanzt, gelacht und gefeiert. Am Samstag früh trafen wir uns alle zur Verabschiedung auf dem Bahnhof. Dabei flossen viele Tränen, denn der Abschied fiel schwer nach so einer schönen Woche.


Wir möchten uns ganz herzlich beim Förderverein des Christian-Weise-Gymnasiums für die finanzielle
Unterstützung bei der Exkursion nach Dresden bedanken.


Louis Rost

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen