Christian Weise Gymnasium

Informationen zur Berufs-und Studienorientierung (aktualisiert am 02.12.2022)

Schulnewsletter der TU Dresden

Den Newsletter der Schulkontaktstelle der TU Dresden können Sie sich hier ansehen.

Einladung zum Jugendpressetag mit Bundesministerin Svenja Schulze am 9.12.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler,

gibt es an Ihrer Schule eine Schülerzeitung, ein Schulradio oder Schüler*innen, deren Berufswunsch Journalist*in ist? Dann haben wir auch im Dezember etwas für Sie.

Wann: Freitag, 09.12.2022 zur Mittagszeit in Berlin
Kosten: keine - Fahrtkosten werden übernommen

50 Nachwuchsjournalist*innen sind am 9. Dezember 2022 im Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zu Gast, um mit Bundesministerin Svenja  Schulze über Sicherheit und Entwicklung zu sprechen. Im Rahmen einer einstündigen Jugendpressekonferenz beantwortet die Ministerin die Fragen der Jugendlichen. Anschließend bleibt Zeit für einen gemeinsamen Fototermin. Vor der Jugendpressekonferenz ist ein Einblick in die Pressearbeit des Ministeriums geplant. Das Anmeldeformular finden Sie unter www.jugendmedienzentrum.de.

Ich freue mich, wenn jemand von Ihrer Schule dabei sein kann und Sie mögliche Teilnehmer*innen über diese Einladung informieren.
Beste Grüße
Christian Kolb

Deutsche Duale Ausbildung / Duales Studium in Spanien 2023

gerne möchten wir mit Spanischkenntnissen dieses Jahr virtuell besuchen und sie in einer Online-Präsentation über die Möglichkeit informieren, in Spanien eine deutsche duale Ausbildung oder ein deutsches duales Studium zu absolvieren.

Denn gerade für (Fach-)Abiturienten mit guten Spanischkenntnissen bieten diese dualen Bildungsangebote eine hervorragende Chance, durch eine internationale Ausbildung nach deutschen zertifizierten Standards oder durch ein internationales, von der Duale Hochschule Baden-Württemberg anerkanntes Studium bei renommierten Unternehmen einen vielversprechenden und spannenden Berufsweg einzuschlagen.

Die FEDA Madrid (Zugang mit Abitur oder Fachhochschulreife) bietet folgende duale Ausbildungsgänge auf Deutsch in Spanien an:
• Industriekaufleute (in Madrid)
• Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung (in Madrid)
• Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement (in Valencia)
• Hotelfachleute (auf Teneriffa)Die EWA Duale Europäische Wirtschaftsakademie (Zugang mit allgemeiner Hochschulreife oder fachgebundener Hochschulreife Wirtschaft) bietet wiederum ein duales Studium mit Abschluss Bachelor of Arts im Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Spanien und Deutschland an. Das Studium findet in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und der Universidad de Alcalá statt.

Wer sind wir?

FEDA Madrid im Überblick:
Die FEDA Madrid ist eine vom Auswärtigen Amt und der deutschen Kultusministerkonferenz (KMK) anerkannte deutsche Auslandsberufsschule in Spanien und gehört zu den 140 Deutschen Auslandsschulen weltweit. In Zusammenarbeit mit der AHK Spanien und zahlreichen Ausbildungsunternehmen wie z.B. DB Schenker, Carl Zeiss, Andreas Stihl, Edeka, Kuehne+Nagel, SanLucar, Alphabet-BMW Group und Thyssenkrupp, bieten wir seit 40 Jahren duale Ausbildungsgänge in Spanien an. Die FEDA Madrid ist ein gemeinnütziger Schulverein, der von über 50 Mitgliedsunternehmen und einem ehrenamtlichen Schulvorstand getragen wird.

EWA Duale Europäische Wirtschaftsakademie im Überblick:
Die EWA Duale Europäische Wirtschaftsakademie, Hochschulzweig der FEDA Madrid, bietet seit 1991, zusammen mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und der Universidad de Alcalá, als erste Hochschuleinrichtung in Spanien ein duales Studium in Betriebswirtschaft und Management nach deutschem Modell an. Zu den ausbildenden Unternehmen gehören u. a. Siemens, Lidl, Mercedes-Benz Financial Services, Transfesa Logistics, Kuehne+Nagel, FRS, Aldi, Stihl und Volkswagen Financial Services.

Junge (Fach-)Abiturienten können sich jetzt für das Ausbildungs-/Studienjahr 2023 bewerben.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Vielen Dank und freundliche Grüße aus Madrid,

Claudia Dittrich
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Einladung Studiengangvorstellung Textildesign

Wir laden Sie herzlich ein zur online Studiengangvorstellung Textildesign am Dienstag, den 06.12.2022 um 13:15 Uhr per zoom

https://hof-university.zoom.us/j/92835329792?pwd=K3MybGVLMkFIazJubjlGMnlFNERYUT09

Gerne bieten wir auch weitere Termine nach Absprache an.

So nutzen Sie Zoom ohne Installation

  • Für die Teilnahme an einem Zoom-Meeting im Browser klicken Sie auf den an Sie versandten Einladungslink.
  • Jetzt werden Sie aufgefordert, das Programm oder die App zu installieren. Diese Pop-Ups lehnen Sie einfach ab.
  • Nun fragt Zoom erneut, ob Sie die App öffnen möchten, was Sie erneut ablehnen.
  • Danach erscheint die Option „Treten Sie über Ihren Browser bei“. Klicken Sie nun diesen Link an und geben Sie anschließend Ihren Namen ein.
  • Zuletzt stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und werden daraufhin direkt zum Meeting weitergeleitet.

Herzliche Grüße

Martina Ziegenthaler

Prof. Martina Ziegenthaler
Studiengang Textildesign

http://textildesign.hof-university.de
https://www.instagram.com/textildesign_muenchberg

Vorstellung der Gastschülerprogramme der DSKL für die Schuljahre 2023-25

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch im kommenden Schuljahr 2023/24 möchte die Deutsche Schule Kuala Lumpur (DSKL) Schülern aus Deutschland ein einzigartiges Gastschülerprogramm anbieten. Schüler haben bei uns die Möglichkeit, während eines einjährigen Aufenthaltes in der 10. Klasse eine interkulturelle Erfahrung und den Mittleren Schulabschluss an unserer Schule im fernöstlichen Kuala Lumpur zu machen oder im Rahmen eines zweijährigen Aufenthaltes die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe zu absolvieren und am Ende das Deutsche Internationale Abitur (DIA) abzulegen. Die besondere Bezeichnung des Abiturs kommt durch die erhöhten Englischanteile in den Fächern Geschichte und Physik zustande und ist dem innerdeutschen Abitur gleichgestellt.

Über die DSKL

Die DSKL wurde 1979 gegründet und ist seitdem eine der 140 Auslandsschulen weltweit, die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) gefördert werden. Durch die Schulinspektion des Bundes und Länder wurde die DSKL mehrfach – zuletzt 2022- mit dem Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ ausgezeichnet und bietet aktuell ca. 200 Schülern einen Schulplatz. Seit 2011 bietet die DSKL das Gastschülerprogramm an und hat seitdem jedes Jahr erfolgreich deutschsprachige Schüler begleitet und zum Teil mit Stipendien gefördert.

2-jähriger Auslandsaufenthalt für die Dauer der Qualifikationsphase bis zum Abitur

In diesem Programm haben Schüler die Möglichkeit, die Klassen 11 und 12 an der DSKL zu besuchen, die nach G8 die Qualifikationsstufe zum Abitur bilden. Am Ende der Klasse 12 erhalten die Schüler nach erfolgreicher Prüfung das Deutsche Internationale Abitur (DIA). Dieser Abschluss, anerkannt von der KMK, ist dem innerdeutschen Abitur gleichgestellt und wird seit nunmehr 12 Jahren auch von Gastschülern aus Deutschland erfolgreich erworben.

Bewerben können sich für dieses Programm alle Gymnasialschüler der 10. Klassen (G8) bzw. der 11. Klassen (G9), die am Ende des Schuljahres 2022/23 die Berechtigung erwerben, in die 11. Klasse bzw. 12. Klasse einzutreten.

Stipendien: Die DSKL vergibt außerdem jedes Jahr unter den Bewerbern Voll -und Teilstipendien, um besondere Leistungen zu würdigen und den Austausch zu fördern. Kandidaten für ein Stipendium sollten sehr gute schulische Resultate, aber auch besondere Leistungen oder Begabungen im sozialen, sportlichen oder musischen Bereich vorweisen können. 

1-jähriger Auslandsaufenthalt

In diesem Programm haben sowohl Gymnasial- als auch Realschüler die Möglichkeit, die 10. Klasse als Gastschüler an der DSKL zu besuchen und den Mittleren Schulabschluss sowie

ggfs. die Zugangsberechtigung für den Eintritt in die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe zu erlangen. Der Unterricht entspricht dem deutschen Lehrplan, so daß Schüler nach der Rückkehr an ihre deutsche Schule direkt in das nächste Schuljahr übergehen können und die 10. bzw. 11. Klasse nicht wiederholen müssen.

Da der Unterricht durch einen erhöhten Englischanteil geprägt ist und die Kommunikation im Alltag zum Großteil auf Englisch abläuft, erwerben die Schüler bis zum Ende des Schuljahres wesentliche Englischkenntnisse

Bewerben können sich für dieses Auslandsjahr Gymnasial- und Realschüler der 9. Klasse (G8) bzw. Gymnasialschüler der 10. Klasse (G9) mit aufgeschlossenem Charakter, guten Noten und Französischunterricht seit der 6. Klasse. 

Unterbringung während der Austauschzeit

Untergebracht werden die Gastschüler in vollausgestatteten und betreuten Wohngemeinschaften in der Nähe der Schule. Auf unserer Website können Sie sich einen Eindruck über die Räumlichkeiten verschaffen und weitere Informationen über die DSKL und unser Gastschülerprogramm finden.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die angehängten Flyer ausdrucken und in Ihrer Schule aushängen würden. Gerne können Sie geeignete Schüler auch direkt ansprechen und für ein Beratungsgespräch an uns verweisen.

Bewerbungen für das kommende Schuljahr nehmen wir bis zum 15. Januar 2023 per E-Mail entgegen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Mit freundlichen Grüßen

Konrad Menne

Schulleiter

---------------------

Deutsche Schule Kuala Lumpur

Gesucht – gefunden: Ich! - Neues BO-Onlineangebot der BA

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab sofort gibt es von der Bundesagentur für Arbeit ein neues Tool „Gesucht – gefunden: Ich!“ auf planet-beruf.de und unter www.gesucht-gefunden-ich.de.

In „Gesucht - gefunden: ICH!“ lernt ihr Jugendlichen verschiedene Stärken kennen. Dabei löst ihr in einem Hochhaus in zwölf Stockwerken verschiedene Aufgaben zu je einer Stärke, um das Geheimnis der mysteriösen Gruppe „Da Others“ zu lösen, setzt ihr euch so spielerisch mit euren eigenen Stärken auseinander und bereitet euch auf die spätere Bearbeitung des Erkundungstools Check-U vor.

Freiwilligendienste im Ausland - Dein Jahr für den Frieden!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich möchte Sie gerne über die Friedensdienste von pax christi informieren. Wir ermöglichen jungen Menschen im Rahmen der internationalen Friedensbewegung, ein Freiwilliges Internationales Jahr im Ausland zu absolvieren und vor Ort gemeinnützige Arbeit zu leisten. Die Kosten dafür werden von uns übernommen.

Unsere Webseite: https://pax-friedensdienste.de

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Judith Becker

Telefon 0241 40 28 76

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wirtschafts- und Forschungsexpeditionen 2023

Die Bewerbungsphase für Schüler/innen der 7-13 Klasse ist gestartet!

Die Bewerbungsphase für die Wirtschafts- und Forschungsexpeditionen 2023 ist gestartet. Schüler/innen von 13-20 Jahren sind zur Bewerbung aufgerufen. Eine Teilnahme kurz  nach dem Abitur ist auch möglich. Die Teilnehmer/innen sorgen neben dem umfangreichen Aufbau von Eigenreputation auch für eine Reputation ihrer Schule. Eine Dokumentation, Pressearbeit sowie drei Vorträge gehören zum Engagementpaket, zu welchem sich jede/r Teilnehmer/in verpflichtet. Durch das Konzept der Drittmittelaquise ist die Teilnahme in der Regel zu geringen bis gar keinen Kosten möglich.

Wir freuen uns über die Bewerbung von Schülern bzw. Schülerinnen Ihrer Schule.

Bei Beratungsbedarf freuen wir uns auf Ihren Anruf oder eine Email.

Beste Grüße aus Heidelberg
Manuel Schmidt

Telefon: +49 (0)6221 / 39 556-82
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Studieren in Brandenburg

Informationen des Netzwerkes Studienorientierung Brandenburg gibt es hier.

Jetzt informieren und bewerben für ein Diakonisches Jahr im Ausland

Liebe Schülerinnen und Schüler,,

für das Diakonische Jahr im Ausland (DJiA), einem sozialen Freiwilligendienst für 9 - 12 Monaten in sozialen oder diakonischen Projekten im Ausland, haben unsere Online-Infotage und die Bewerbungsphase für 2023 begonnen.

Auf den Online-Infotagen werden ehemalige Freiwillige von ihren Erlebnissen im Ausland berichten; außerdem werden Mitarbeitende für Fragen zur Verfügung stehen. Mehr Infos unter www.djia.de/bewerben/infotage

Was ist das Diakonische Jahr im Ausland (DJiA)?

Wie in einem FSJ können junge Erwachsene sich in einem Gap Year Zeit für sich und andere nehmen. Sie engagieren sich in sozial-diakonischen Projekten. Gleichzeitig erleben sie ein unvergessliches Jahr voller Erfahrungen: Andere Sprache - Andere Kultur - Ausland hautnah erleben

Bei Rückfragen und Anliegen melden Sie sich gerne bei uns.

Mit freundlichen Grüßen

Karolina Hermann-Huc und Heike Lemon

Evangelische Freiwilligendienste gGmbH
Diakonisches Jahr im Ausland
Otto-Brenner-Str. 9
30159 Hannover
phone: +49 (0) 5 11-4 50 00 83 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Termine für die Berufliche Orientierung 2022/2023 im Landkreis Görlitz

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Sie finden auf dem ONLINE-INSIDER (www.insider-goerlitz.de) weitere Termine für Veranstaltungen zur Berufs-und Studienorientierung.

Weitere Termine gibt es im Flyer. Überblick über die Angebote für die Berufsorientierung im Landkreis Görlitz.

Beste Grüße

---
Saskia Heublein
Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH
Heideweg 2, D-02953 Bad Muskau
Elisabethstraße 40, D-02826 Görlitz
Telefonnummer: +49 (0) 3581 32901-18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Neue Elternbroschüre "Erfolgreiche Berufs- und Studienorientierung im Landkreis Görlitz"

„Berufsorientierung ist auch Elternsache“: denn Eltern sind noch immer wichtige Ansprechpartner für die Kinder, wenn es um das Thema berufliche Orientierung geht. Als Koordinierungsstelle des Landkreises Görlitz haben wir eine Broschüre für Eltern erstellt. Sie enthält Tipps & Tricks, wie Erziehungsberechtige ihr Kind bei der beruflichen Orientierung und Berufs- oder Studienwahl unterstützen können. Auch die zahlreichen Instrumente und Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung im Landkreis Görlitz werden vorgestellt und Eltern erhalten Vorschläge, wie sie diese am besten gemeinsam mit ihren Kindern nutzen können. Unsere Partner und Unterstützer im Bereich berufliche Orientierung stellen ihre Angebote vor und auch die Rolle der Berufsorientierung in der Schule wird beleuchtet.

Aktuelle Veranstaltungsinformationen der Deutschen Bahn | Offene Stellen

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bürger zur Verfügung:

Jessica Bürger

Personalmarketing Schüler Region Südost und Fachkräfte (HM.M-SO)

Deutsche Bahn AG

Personalgewinnung/Talent Acquisition (HM)

Brandenburger Straße 16a, 04103 Leipzig

Mobil: 01523 747 2257

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

IHK Dresden - ausbildungsintegrierter Studiengang "Montageingenieur"

Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Für Fragen stehen Frau Byfut (Kontaktdaten – siehe Flyer) und Frau Michalsky - IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Telefon: 0351 2866-667, sehr gern zur Verfügung.

Die Handwerkskammer Dresden informiert

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Handwerkskammer Dresden möchte junge Menschen nach der Schule (weiterhin) für ein Handwerk begeistern. Daher bietet sie folgende Leistungen an:

Service für Ausbildungssuchende

  • Beratung zu den Ausbildungsberufen und Karrieremöglichkeiten im Handwerk
  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Akquise und Auswahl passender Ausbildungsunternehmen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
  • Beratung zur Einstiegsqualifizierung und Fördermöglichkeiten für Jugendliche mit Vermittlungshemmnissen

Für Fragen stehe ich Ihnen als regionaler Betreuer gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Zeltmann
Handwerkskammer Dresden
Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden
E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: 0351 4640-978

Sie finden uns auch auf www.hwk-dresden.de

Was tun nach dem Abi?

Gedanken einer Absolventin unseres Gymnasiums im Hinblick auf Berufs- und Studienwahl: Was tun nach dem Abi?

Gedanken und Tipps von Ehemaligen unseres Gymnasiums: Gedanken und Tipps

Gedanken und Tipps von Lieselotte Zein (Abi 2019): Konsularsekretärin im Dienst des Auswärtigen Amtes .

Wichtige Webseiten für Schüler zur Studienorientierung

Liebe Schüler,

eine wichtige Webseite für Studienorientierung in Sachsen ist: www.pack-dein-studium.de

Das ist das offizielle Infoportal zur Studienorientierung in Sachsen vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus und dem Sächsischen Kultusministerium.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Studiengängen an den 14 staatlichen Hochschulen und den 7 Standorten der Berufsakademie in Sachsen mit ganz vielen Informationen und Terminen.

Für diejenigen, die Lehrer werden wollen ist diese Webseite zu empfehlen: www.Lehrer-werden-in-Sachsen.dePraktika

Liebe Schüler,
folgende Quellen sind mir zugesandt worden bezüglich Praktika auf Nachfrage:

Handwerkskammer: https://www.hwk-dresden.de/Ausbildung/Lehrstellen-Praktika-Ferienarbeit
Industrie- und Handelskammer: https://www.ihk-lehrstellenboerse.de/
SCHAU-REIN!-Plattform: https://www.bildungsmarkt-sachsen.de/schau-rein/schuelerpraktikum.php

Eure Frau Evers,
(Beratungslehrerin)

THW BUFDI

(= Technisches Hilfswerk Bundesfreiwilligendienst)

Herausforderungen meistern & spannende Aufgaben bewältigen im THW-Ortsverband Zittau

(THW Ortsverband Zittau, Sachsenstraße 22, 02763 Zittau, Telefon: 03583
540920, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.www.thw-zittau.de)

Jetzt informieren und bewerben bei: www.thw-bufdi.de

Falls du Fragen zum Bundesfreiwilligendienst hast schreibe eine E-Mail
an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Berufs-und Studienorientierung durch Studierende

Berufs-und Studienorientierung durch Studierende:

Bewirb dich bei: https://www.legatum-netzwerk.de/fuer-schuelerinnen

Flyer: Legatum Flyer für Schulen

Die Vereinsarbeit bei Legatum e.V. ist vollständig ehrenamtlich und damit auch für die Schüler sowie die Schule ohne Kosten. Die Motivation liegt ganz darin, die eigenen Erfahrungen weiterzugeben und somit ein Stück weit auch den eigenen Schulen etwas zurückzugeben.

Sebastian Swoboda
(Abi 2018, CWG)

Informationen zur Berufs-und Studienberatung der Bundesagentur für Arbeit

BZ Berufsberatung

Mira Evers (Beratungslehrerin)

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies und Dienste externer Anbieter (wie z.B. Google Web Fonts) auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Dienste wie Google Fonts, Google Maps sowie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Eine genaue Übersicht der verwendeten Dienste auf dieser Webseite finden Sie in der Datenschutzerklärung.