Klimapass

Geschrieben von Mirko Hans
Kategorie:

klimaschule logo

Als eine von zehn Schulen in Sachsen, die am Projekt Klimaschule teilnehmen, haben wir das Jahr 2018 mit einer neuen Aktion gestartet: dem Klimapass.

klimapass

Alle Schüler der 5. und 6. Klassen sind dazu aufgerufen Klimapunkte zu sammeln. Punkte gibt es zum Beispiel dafür, den Weg in die Schule zu laufen oder mit dem Fahrrad zu fahren, statt mit dem Auto gefahren zu werden. Gemeinsam wollen wir durch so ganz normale Dinge, aber auch größere Projekte - wie Altstoffsammlungen - unsere Umwelt bewahren. Stück für Stück gibt es so bald neue Gewohnheiten. Natürlich soll die beste Klasse  zum Abschluss auch einen Preis bekommen. Viel wichtiger ist aber, dass alle gemeinsam durch ihre Ideen etwas für das Klima tun und das ist unbezahlbar.

Wer noch Fragen hat, kann sich gerne bei den fünf Personen vom Klimateam melden, die auch die Punkte vergeben können: Zoe Balla, Marla Bay, Frau Escher, Aron Michel und Frau Walther.

Es wurden übrigens schon Punkte vergeben, wir freuen uns über die rege Teilnahme und drücken die Daumen, dass alle dran bleiben.

das gesamte Klimaschulteam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen